Müde, unkonzentriert, geschwächt: vielleicht leidest du an einem Vitaminmangel? Wann du zu Vitaminpräparaten greifen solltest erfährst du hier!

Stress wo man nur hinschaut!

Vor der Arbeit müssen die Kinder noch schnell in den Kindergarten gebracht werden, dabei wird eine Tasse Kaffee heruntergekippt und ein oder zwei Bissen vom belegten Brötchen genommen, dass natürlich in der Eile beim Bäcker gekauft wurde. Purer Stress! Im Büro angekommen jagt ein Termin den nächsten und es ist kaum Zeit Pausen einzulegen. Am Abend muss noch schnell eingekauft und gekocht werden. Oh nein in einer Stunde kommt auch noch der Besuch! Es gibt Tage an denen überschlagen sich Ereignisse geradezu. Wenn diese Ausnahme aber zum Dauerzustand wird, kann Stress unter Umständen krank machen.

Deswegen ist es unverzichtbar in sehr stressigen und turbulenten Zeiten auf eine ausgewogene Ernährung zu achten die reich an Vitaminen und Mineralstoffen ist. Gerade dann hat der Körper einen erhöhten Bedarf an Vitalstoffen und braucht Unterstützung um den Körper und das Immunsystem gesund zu halten.

Die richtigen Vitamine gegen Stress

Bei chronischem Stress wird die Verdauung blockiert. Der Darm kann nicht mehr ordnungsgemäß arbeiten und die Nahrungsverwertung funktioniert nicht mehr ordentlich. Folglich „frisst“ der Stress also körpereigene Substanz auf um der erhöhten Energiegewinnung nachzukommen. Der Körper leidet somit an einem Nährstoffmangel und baut zudem auch Muskelmasse und Knochenmasse ab.

In stressigen Situationen hat der Körper einen erhöhten Bedarf an B-Vitaminen (B1, B2, B6), die besondere Bedeutung für Gehirn und Nerven haben. Besteht ein Mangel im Körper, leidet das Gedächtnis und die Konzentration darunter. Aber auch Vitamin C ist bei Stress oft Mangelware, weswegen eine Supplementierung durchaus sinnvoll ist. Das gilt auch für Zink. Denn Stress erhöht den Vitaminbedarf. Vitamine des B-Komplexes findet man in Vollkornprodukten, Haferflocken, Fisch und Fleisch. Diese Vitamine wirken sich stresslindernd auf den menschlichen Organismus aus. Des Weiteren weisen auch Kartoffeln und einige Hülsenfrüchte einen hohen Vitamin-B1 Gehalt auf. B2-Speicher lassen sich mit Milchprodukten und Eiern auffüllen und Vitamin B6 findet sich in Kartoffeln, Sojabohnen und grünem Gemüse. Zink findest du wiederum in Vollkorn- und Milchprodukten, Geflügel, Fisch, Beeren und Bananen.

Zudem spielt Magnesium eine sehr große Rolle bei Stress. Besteht ein Magnesiummangel leidet der Betroffene häufig unter Konzentrationsschwäche, innerer Unruhe oder Problemen beim Ein- und Durchschlafen. Bei einem schweren Mangel sind sogar Depressionen denkbar.

Vitaminpräparate: ja oder nein?

Bei sportlicher Belastung, chronischen Krankheiten, Schwangeren oder älteren Menschen und dauerhaftem Stress ist eine ausreichende Zufuhr an Vitaminen unerlässlich. Eine wahllose Einnahme von Vitaminpräparaten ist jedoch nicht sinnvoll. Unter Umständen heben sich einige Wirkungen gegenseitig auf und es kommt zu falschen Dosierungen. Sinnvoll ist eine Supplementierung nur dann, wenn sie gut auf den Körper und dessen Bedürfnisse abgestimmt ist. Ohne Baustoffe kann der Körper nicht arbeiten bzw. funktionieren, deswegen kann sich ein langanhaltender Vitaminmangel schlecht auf die Zellen, Muskeln und das Gewebe auswirken. Es werden aber auch geistige Prozesse im Körper verlangsamt und es kommt zu einer verminderten Leistungsfähigkeit. Bei Kindern und Jugendlichen wirkt sich ein Vitaminmangel noch drastischer aus: so kann es zum Beispiel zu einem Wachstumsstillstand kommen. Zu den häufigsten Symptomen einer Unterversorgung an Vitaminen zählen zudem Blässe, Krankheiten wie Infektionen oder Müdigkeit.

Wenn du nicht weißt welche Vitamine für dich geeignet sind, befrage am Besten deinen Hausarzt dazu und schildere ihm deinen Tagesablauf und deine Essgewohnheiten. Wenn du dich schon seit längerer Zeit unwohl und müde fühlst, kannst du auch eine Blutuntersuchung machen lassen um Mangelerscheinungen gezielt zu bekämpfen.

Multivitamin Plus

Vitamine und Spurenelemente sind die biologischen Werkzeuge unseres Körpers. Viele von ihnen sind lebensnotwendig und damit elementar für ein gesundes und langes Leben.

Preis : 12,90
Viktoria Buchberger

Viktoria Buchberger

Online Marketing Managerin bei Vital Supps
Viktoria Buchberger

Letzte Artikel von Viktoria Buchberger (Alle anzeigen)

 

Hinterlasse eine Nachricht